ART4teens

District 4 Art & Dialogue

Künstler gestalten mit Jugendlichen

in Residence im Kempelenpark, 1100 Wien, Quellenstraße 2c,
Kunstworkshop für Jugendliche von 8-14 Jahren
Montag 27.7.- Freitag 31.7.2020 jeweils 9:30 – 16 Uhr (Fr. bis 14 Uhr)
Montag 3.8. – Freitag 7.8.2020 jeweils 9:30 – 16 Uhr (Fr. bis 14 Uhr)

Kunstworkshop für Jugendliche von 8-14 Jahren

Kreatives Gestalten: Ton, Papiermaché, Scheren, Klebstoff, Acryl, Wachsmalkreiden, Tixo, Sonne, Sand, Gras und was uns sonst noch so in die Hände fällt wird zu Kunst. Mit Phantasie experimentieren, unter Bäumen etwas Bewegung machen, Niederschreiben von Gedanken und Ideen, die so während des Tages an uns vorüberziehen, ein Heft über die Woche gestalten, mit Fotos, Video oder nur Text, für das Mittagessen auf den Markt gehen, ein Ausflug ins Belvedere 21 um Anregungen zu holen – entdeckt mit uns, die Schönheit künstlerischen Gestaltens, diese Aktivität in den Tagesablauf integriert bringt Spaß und Entspannung.   

Wir kochen selbst, die Lebensmittel werden am Markt frisch eingekauft – falls du willst, kannst du mitgehen – am Wochenbeginn machen wir einen Menüplan mit einigen Wahlmöglichkeiten.

Du kannst dir aussuchen, welche Kurse du besuchen möchtest, da bei manchen Techniken Trockenzeiten oder Belichtungszeiten abzuwarten sind, kannst du diese Zeiten in andere Kurse wechseln, oder Sport betreiben. Es gibt schöne Grünflächen, in denen wir Spielen und Arbeiten können, je nach Wetterlage.

Wenn du magst, kannst du auch an Ausflügen in umliegende Museen, wie z.B. das Belvedere 21, teilnehmen, diese Ausflüge unternehmen wir, wenn längere Pausen bei euren Arbeiten auftreten.

Wir freuen uns auf euch!

Kurszeiten
Montag 27.7.- Freitag 31.7.2020 jeweils 9:30 – 16 Uhr (Fr. bis 14 Uhr)
Montag 3.8. – Freitag 7.8.2020 jeweils 9:30 – 16 Uhr (Fr. bis 14 Uhr)

Je Woche Euro 250,-  (5 Tage)
Inkl. Material und Mittagessen und MWST
(Geschwisterkinder erhalten 15% Rabatt, Gruppenanmeldungen ab 2 Kindern 10%)

Der Pauschalpreis beinhaltet die Teilnahmemöglichkeit an allen Kursen des jeweiligen Zeitraumes.
Du entscheidest erst vor Ort an welchen Kursen du teilnehmen möchtest.

Verlängerte Betreuungszeiten 

Nach Absprache bei der Anmeldung
Montag – Donnerstag 8-17 Uhr, Freitag 8-15 Uhr
Pro Tag Euro 12,-

Das Programm wird gegebenenfalls noch erweitert, die dann gültigen Corona-Vorschriften
werden situativ angepasst, generell legen wir größten Wert auf Hygiene und Sicherheit.

Die Verpflegung wird vor Ort unter Mitwirkung der Kinder zubereitet, es wird auf allfällige Intoleranzen und Diäten geachtet. 

Da die Plätze begrenzt sind, ersuchen wir um verbindliche Anmeldung bis zum 20.7.2020 unter
galerie@district4art.eu. oder telefonisch.
Aufgrund der aktuell doch auch recht unsicheren Situation müssen wir uns vorbehalten, die Workshops auch kurzfristig abzusagen, werden jedoch alles in unserer Macht stehende zu tun, um diese Veranstaltung durchführen zu können!  

+43-660-5588805 Gisela
+43-660-5209070 Susanne

ART4teens artists:

Ina Loitzl

 

Ina Loitzl ist bildende Künstlerin und wohnt im 8. Bezirk. Sie ist Mutter von 3 Kindern und arbeitet in den Medien
Animation, Textilobjekt, Stickcollage und Scherenschnitten.

 

Deine Gedanken werden lebendig, geschrieben, mittels Zeichenstift, Füllfeder, und bebildert mittels Schere oder Collage!

Anton Herzl

 

Anton Herzl, geb. 1969, lebt und arbeitet in Wien. Er ist akad. Maler, Künstler, Autor, Kurator, Schriftsteller und Dichter, Kunstvermittler, Musiker, Vortragender und Plaudertasche.

 

.....erarbeitet mit den Jugendlichen Plastiken aus Papiermaché. Dabei erlernen die Mädchen und Buben die Herstellung dieses vielseitigen Werkstoffs und seine Verarbeitung zu
Figuren aller Art. Vom archaischen Einstampfen von Zeitungsschnipsel und Tapetenkleister im Kübel bis hin zum farbigen Bemalen und Beschriften der getrockneten Oberflächen, möchte Anton Herzl einen spielerischen Zugang der Geist und Körper der Kinder fordert und das Erleben von gemeinsamer Kreativität fördert, verwirklichen.  Ein Motto könnte lauten: „Das Berühren der Figüren mit den Pfoten ist geboten!“

Claudia Christof

 

Claudia Christof, geb. 1967, lebt und arbeitet in Wien. Die Autodidaktin ist bildende Künstlerin und Mutter von 2 Kindern.

 

 

 

 

 

 

Walter Csuvala

 

Diplom für Malerei an der Akademie der Bildenden Künste in Wien
Lebt und arbeitet selbständig als Trainer, Berater, Coach, Maler und Grafiker in Wien.

 

Freie Fantasie und gezielte Anregung - so werden in entspannter Atmosphäre Bilder entstehen und Geschichten erfunden.

 

Wir arbeiten mit bunten Öl- und Wachskreiden auf unterschiedlichen Papieren in verschiedenen Formaten und kleben Collagen.

 

Nach thematischen Anregungen oder auch frei und ohne Vorgaben, gemeinsam oder für sich - je nach Lust und Laune. Ausgewählte Musik begleitet zuweilen unser Tun.

Walter Csuvala

 

Sigrid "Mo" Moschner

 

- Betriebswirtin mit kreativer Ader & Kraft -> KUNST ist mein Parallel.Leben
- MO.ART: Arbeiten auf Leinwand, Acrylglas, Holz usw. in Acryl & Sanden & diversen Materialien /Mischtechnik & Installationen
- MO.DESIGN: kreativ gestaltete Dinge für den Alltag

 

In diesem Kurs wird Malerei und kreatives Gestalten in unterschiedlicher Form mit Mitteln der "Multi.Medialen Kunst.Therapie" kombiniert, angewandt und umgesetzt. Wir werden nicht nur klassisch malen, z.B. ein großes Gemeinschafts.Schatten.Bild, sondern ich werde auch zeigen und anleiten, wie Bilder auch ohne Pinsel entstehen können, mit kleinen Tricks bis hin zum vollen "Körper.Einsatz". Und wie Sande als Mal.Mittel verwendet werden können.

 

Hans Glaser

 

1970-1975 Studium an der Universität für angewandte Kunst Wien bei Franz Herberth
(Malerei, Druckgraphik, Fotografie) und Wolfgang Baminger
1975 Diplom mit Auszeichnung (Druckgraphik), Universität für angewandte Kunst Wien

 

 

 

 

 

 

 

Hans Glaser

Angie Thomann

 

 

Spielerisch werden die jungen Leute mit den Geheimnissen dieses uralten Handwerks vertraut gemachte. "Ich möchte es den Kindern ermöglichen das Arbeiten mit Ton spielerisch kennen zu lernen und in der Folge richtige Keramiken anzufertigen."
Dabei ermöglicht die Porzellankünstlerin einen unmittelbaren Zugang zu den verwendeten Werkstoffen, beginnend mit einfachen Formen hin zu gebrauchsfertigen Gegenständen oder Zierobjekten.  „Wichtig ist, dass die Kinder sich entfalten können, einfach drauf los arbeiten und Freude an der Sache haben können.“, sagt Angie Thomann.

 

 

 

Grace Marta Latigo

 

 

Lust am Schreiben? Was muss unbedingt gesagt werden? Welche Storys beschäftigen uns? Und wie können wir diese darstellen? Im Jugend und Kinderworkshop "Storytelling" erfahren Kinder und Jugendliche, wie sie auf spielerische Art lustvolle Geschichten schreiben können. So wie singen oder Malen ist auch das Schreiben ein unverzichtbares Ventil, um Dinge, die im Leben, egal ob positiv oder negativ, ganz besonders waren und daher auch auf Papier zu bringen sind.
Gemeinsam mit Grace Marta Latigo wird in diesem Jungendworkshop eine und viele Geschichten geschrieben.
Wer mag kann seine Geschichten auch darstellen ...

 

ART4teens gallery:

...zu unserem Infoabend kommen:

Infoabend für Eltern und Kinder: 16.7.2020 um 17 – 20 Uhr

Galerie DISTRICT4art, Wiedner Gürtel 12, 1040 Wien
Anmeldung unter: info@district4art.eu; oder telefonisch
+43-660-5588805 Gisela
+43-660-5209070 Susanne

...oder jetzt gleich anmelden:

Da die Plätze begrenzt sind, ersuchen wir um verbindliche Anmeldung bis zum 15.7.2020 unter
galerie@district4art.eu oder office@dialogue-bildungsforum.org
+43-660-5588805 Gisela
+43-660-5209070 Susanne
Wir freuen uns auf kreative Tage mit Euch!

Copyright: Das Werknutzungsrecht für Texte und Werke liegt bei den AutorInnen!
Bildquellen:  Pixabay, DISTRICT4art